Deutsche Internetwirtschaft hofft auf Handy-TV

Experten räumen in Umfrage Fernsehen auf dem Mobiltelefon eine Chance ein

Entscheider aus der deutschen Internet- und IT-Wirtschaft glauben an die Zukunft von Handy-TV. Das geht aus der Studie „TV meets Handy“ des Verbandes der deutschen Internetwirtschaft Eco hervor, für die 70 Experten befragt wurden. Die Mehrheit geht davon aus, dass Mobiltelefone immer mehr Funktionen haben werden – darunter auch die des Fernseh-Empfangs.

Im Gegensatz zu Marktstudien, die TV-Funktionen am Handy in Europa wenig Chancen geben, glauben die deutschen Experten an das Handy als mobiles TV-Gerät. „Nicht der Spielfilm, sondern der kleine Entertainmenthappen für Zwischendurch wie zum Beispiel Sportsequenzen, Musikclips und News werden besonders gut ankommen“, meint Bettina Horster, Vorsitzende des Eco-Arbeitskreises M-Commerce.

Nur zwei Prozent der Befragten glauben an Spielfilme in voller Länge am Handy, dem Kinotrailer räumt hingegen ein Drittel gute Chancen ein. 74 Prozent gehen davon aus, dass Sportsendungen das größte Interesse auf sich ziehen werden. Nachrichten sowie Musik- und Videoclips sagen jeweils 67 Prozent eine rosige Zukunft als mobiler Content voraus. Knapp die Hälfte sieht eine Nachfrage nach Erotik am Handy.

Wenig überraschend ist die Überzeugung von 88 Prozent der befragten Experten, dass das eigene Wohnzimmer auch künftig der wichtigste Ort des Fernsehens bleiben wird. Erstaunlicher hingegen die Einschätzung, dass die Verschmelzung von Handy und TV attraktiver und zukunftsträchtiger sei als die Fusion von PC und TV. Nur zwölf Prozent sind von der PC-Medienzentrale fürs Wohnzimmer überzeugt, während 33 Prozent dem Handy-TV eine rosige Zukunft prophezeien.

Themenseiten: Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Deutsche Internetwirtschaft hofft auf Handy-TV

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *