Software errät Wörter nach Eingabe der ersten Zeichen

Anwendung ist bislang nur in englischer Sprache verfügbar

Wordlogic hat mit „Predictive Keyboard“ eine Anwendung auf den Markt gebracht, die nach der Eingabe der ersten Zeichen eines Wortes den entsprechenden Begriff vorschlagen soll. Abhängig davon, wie weit die Eingabe fortgesetzt wird, verringert sich die Vorschlagsliste entsprechend. Predictive Keyboard kostet als Download 24,95 Dollar, auf einem USB-Stick 49,95 Dollar.

Die Software ist aber nur in englischer Sprache verfügbar, das heißt bei der Eingabe deutscher Texte werden keine Vorschläge unterbreitet. Das darin enthaltene Wörterbuch enthält 31.000 Begriffe und kann vom Anwender entsprechend erweitert werden.

Predictive Keyboard wurde für Menschen mit physischen Behinderungen entwickelt, die Schwierigkeiten beim Tippen von Texten haben. Das Programm soll darüber hinaus auch an Anwender mit geringen Kenntnissen der englischen Sprache vermarktet werden.

Themenseiten: Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

1 Kommentar zu Software errät Wörter nach Eingabe der ersten Zeichen

Kommentar hinzufügen
  • Am 1. April 2005 um 6:06 von Adminator

    Kaum der Rede wert
    Hmm. Ist das überhaupt eine Meldung wert? IntelliComplete kann dergleichen seit Jahr und Tag und in allen möglichen Sprachen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *