Gerüchteküche: Telekom vor Einstieg bei O2

Unternehmen wollen sich zu den Meldungen nicht äußern

Steht der deutsche Mobilfunkmarkt vor einem Umbruch? Wenn man den Gerüchten auf dem Börsenparkett glauben darf, könnte die Deutsche Telekom den britischen Konkurrenten mmO2 mitsamt seiner deutschen Mobilfunktochter O2 übernehmen. Analysten der Deutschen Bank sehen „starke finanzielle und strategische Gründe für eine Übernahme“. Allerdings lehnte sowohl die Deutsche Bank als auch die Deutsche Telekom einen Kommentar zu den Übernahmegerüchten ab.

Laut „Spiegel Online“ sehen die Analysten im Falle einer Übernahme wettbewerbsrechtliche Schwierigkeiten, die aber „nicht unüberwindbar“ seien.

Die letzte große Übernahme auf dem deutschen Mobilfunkmarkt liegt Jahre zurück. Im Februar 2000 war der Kauf des deutschen Telkos Mannesmann durch den britischen Konkurrenten Vodafone beschlossene Sache. Seitdem streiten T-Mobile und Vodafone um Platz eins unter den deutschen Mobilfunkern. Falls die Telekom tatsächlich bei O2 einsteigt, wäre dieser Streit zugunsten des ehemaligen Staatskonzerns endgültig entschieden.

Themenseiten: Business

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

4 Kommentare zu Gerüchteküche: Telekom vor Einstieg bei O2

Kommentar hinzufügen
  • Am 31. März 2005 um 15:45 von Alexander

    o2 und DTAG !
    Bloß nicht sonst war es alle jahre wieder E-Plus bzw. die Mutter von E-Plus !

    Bloß nicht die DTAG ….

    • Am 31. März 2005 um 16:25 von Chris

      AW: o2 und DTAG !
      Na O2 Kunden haben ja eh öfters T-Mobile D im Display stehen als O2! Also von daher ist es ok.

    • Am 1. April 2005 um 19:39 von Ben

      AW: AW: o2 und DTAG !
      ja aber der Service stimmt bei o2 bei weitem mehr als bei der telekom….

    • Am 20. Juni 2005 um 8:56 von Major-X

      AW: AW: AW: o2 und DTAG !
      Wenn die Teleschrott O2 übernimmt kündige ich den Vertag auf der Stelle. Zudem habe ich kaum D1 im Display stehen!
      Die Telekomiker sind zu teuer, zu unflexibel, zu unfreundlich und für inkompetent halte ich sie auch!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *