Bluetooth-Maus mit zehn Metern Reichweite

Trust launcht Zeigegerät für Präsentationen

Der niederländische Hersteller von PC-Peripheriegeräten Trust hat mit der „MI-5500X“ eine neue Bluetooth-Maus gelauncht, die bis zu einer Entfernung von zehn Metern vom Computer eingesetzt werden kann. Ermöglicht wird die große Entfernung zum PC durch die drahtlose Bluetooth-Technologie (Klasse II), die eine Verbindung zwischen Receiver und Maus ohne Interferenzen durch andere Funkgeräte herstellt.

Die fünf Tasten Maus ist mit einem Bluetooth-USB-Hub/-Adapter ausgestattet und verfügt über eine spezielle Gummibeschichtung. Eine optische Sensortechnik mit 800 DPI-Auflösung soll die exakte Erkennung aller Mausbewegungen sowie einen geringen Batterieverbrauch gewährleisten. Geht die Batterie zur Neige, leuchtet das Scrollrad und zeigt dem Benutzer, dass die Maus wieder in die Halterung gesetzt werden muss um die Batterie neu aufzuladen.

Die MI-5500X bietet Plug&Play-Unterstützung unter Windows und wird mit Halterung, Netzteil und zwei NiMH-Batterien geliefert. Die Maus ist ab sofort erhältlich und geht um rund 60 Euro über den Ladentisch. Gedacht ist die Maus mit „langer Leine“ vor allem für den Einsatz mit Media-Center-PCs und für Präsentationen.

Themenseiten: Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Bluetooth-Maus mit zehn Metern Reichweite

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *