Softpro präsentiert Version 2.3 von Signsecure

Programm setzt auf Unterschrift statt Passwort-Eingabe

Softpro hat die neue Version 2.3 seiner Authentifizierungs-Software „Signsecure“ vorgestellt. Mit dem Tool soll die Anmeldung am PC und in das Netzwerk mit der eigenhändigen Unterschrift möglich sein. Gerichtet ist das Programm in erster Linie an Nutzer von Tablet-PCs.

Für diese sei das Tool von Vorteil, da nicht mehr Passwörter umständlich über die Software-Tastatur eingetippt werden müssten. Auf der Website des Herstellers kann die jüngste Version der Software heruntergeladen und 30 Tage kostenlos getestet werden.

Vorteile sieht das Unternehmen aber auch für IT-Adminstratoren und Controller: Der Ersatz von Passwörtern durch die eigenhändige Unterschrift reduziere unproduktive Kosten des Arbeitsablaufs, argumentiert Softpro. So seien Passwörter entgegen landläufiger Meinung keineswegs kostenlos. „Vergessene Passwörter verursachen in der Systemverwaltung jährliche Kosten von bis zu 350 Euro pro Nutzer“, bemüht Softpro eine Studie von Gartner. Die eigenhändige Unterschrift werde dagegen nie vergessen und könne auch nicht ausgespäht werden.

Tablet PCs und speziell ausgewählte Schreibtabletts nehmen statische Bilder und dynamische Signale einer Unterschrift auf. Das Programm erfasse beide Merkmalssätze, speichere sie verschlüsselt und ermögliche eine verlässliche Prüfung. Die natürlichen Schwankungen in den Ausprägungen der Unterschrift von ein und demselben Unterzeichner würden dabei berücksichtigt. Zu sehen ist das Tool unter anderem auf der ITeG 2005 vom 26. bis 28. April 2005 in Frankfurt.

Erst vor kurzem hatte der Hersteller „Signdoc“ vorgestellt. Damit können elektronische Dokumente mit der eigenhändigen Unterschrift als vertrauenswürdiges Authentifizierungsmerkmal versehen werden.

Themenseiten: Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Softpro präsentiert Version 2.3 von Signsecure

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *