Neue Produkte für IBM Blade Center

Neuer Switch von McData und Testsoftware von Vmware

Das SAN-Switch-Angebot von IBM Blade Center ist um McData-Module erweitert worden. Die neuen Switches lassen sich in McData-basierte Datencenter integrieren.

IBM bietet für Blade Center auch Netzwerk- und Speichertechnologien von anderen Anbietern an, wie etwa Brocade, Cisco Systems und Nortel. Seit IBM und Intel im September 2004 die Blade Center-Plattform geöffnet haben, haben bereits mehr als 215 Partner Interesse gezeigt, eigene Produkte für die Architektur zu entwickeln.

Zusätzlich liegen jeder Blade Center-Auslieferung ab sofort Testversion von Vmware-Programmen bei. Kunden können die Programme ESX Server, Virtual SMP und Virtual Center sechs Monate lang testen.

Themenseiten: Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Neue Produkte für IBM Blade Center

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *