Concept 04 stellt Firewall für Windows-Smartphones vor

Mobile Geräte sind via GPRS, WLAN sowie UMTS zunehmend mit IP-Netzen verbunden und daher denselben Bedrohungen wie PCs ausgesetzt

Concept 04 hat mit Ci-Fire eine Firewall für Windows Mobile basierte Smartphones und Pocket PCs vorgestellt. Das Produkt soll ab August 2005 verfügbar sein, Preise sind noch nicht bekannt.

Mobile Geräte sind zunehmend via GPRS, WLAN sowie UMTS mit IP-Netzen verbunden und daher denselben Bedrohungsszenarien ausgesetzt wie ein normaler Rechner. „Smartphones und andere mobile Endgeräte werden verstärkt das Ziel von Angriffen sein“, prognostiziert Frank Voßmöller, Geschäftsführer von Concept 04. „Mit Ci-Fire haben wir die erste Mobile Security-Lösung für Pocket PCs, Smartphones und PDA-Phones. Der Nutzer ist damit mobil so gut geschützt wie am PC.“

Nach Angaben des Herstellers verfügt Ci-Fire über Funktionen wie IP-Paketfilter, Application Gateway und Firewall sowie einen integrierten Virenscanner, Content-Filter und Spam-Filter. Die Bedienung soll über eine grafische Oberfläche möglich sein.

Themenseiten: Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

3 Kommentare zu Concept 04 stellt Firewall für Windows-Smartphones vor

Kommentar hinzufügen
  • Am 21. März 2005 um 23:39 von Manuel Sosna

    Concept 04
    Wer oder was ist denn bitte Concept 04? Handelt es sich hier um eine Produktstudie? Bitte genauere Informationen…im Web findet man gar nichts über diese angebliche Firma.

  • Am 22. März 2005 um 10:19 von Besserwisser

    Firma
    Vielleicht mal unter: http://www.concept04.de nachsehen…?!?!

  • Am 22. März 2005 um 14:58 von Steffi

    concept04
    klar findet man die im Internet unter http://www.concept04.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *