Klicktel übernimmt Teile der insolventen Tele-Info

Unternehmen will bei Routen- und Navigationslösungen aufholen

Der Auskunftsdienstleister Klicktel übernimmt mit sofortiger Wirkung große Teile der Produktpalette und einige Mitarbeiter des Hannoveraner Unternehmens Tele-Info. Der Spezialist für Routen- und Navigationslösungen hatte gegen Ende letzten Jahres Insolvenz angemeldet. Klicktel hatte schon zuvor mit der Firma zusammen gearbeitet.

Mit der Übernahme will der Dorstener Dienstleister sein Produktangebot optimieren und besser auf Kundenanforderungen eingehen. Die Synergien aus der teilweisen Übernahme des bisherigen Partners sollen den Kunden „deutliche Vorteile“ bieten, so das Unternehmen.

Schon bisher hat Klicktel Routenplaner für Deutschland und Europa sowie die Erweiterung der Telefon- und Branchenauskunft mit einer Standortanzeige angeboten. Diesen Bereich will die Firma nun verstärken. So soll das PDA Navigationssystem „Mobile Pilot“ zukünftig das Portfolio erweitern. Den Navigation-PDA soll es in verschiedenen Versionen geben, ausgestattet mit Hybridtechnik, die Vorteile der Onboard- und Offboard-Navigation verbinden soll.

Themenseiten: Business

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Klicktel übernimmt Teile der insolventen Tele-Info

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *