Linuxtag findet zum zehnten Mal statt

Vorbereitungen für das Treffen im Juni sind angelaufen

Die CeBIT ist noch nicht zu Ende, da laufen schon die Vorbereitungen für den Linuxtag 2005 auf Hochtouren. In genau 100 Tagen, am 22. Juni 2005, öffnet der Business-Kongress seine Pforten.

Das viertägige Treffen in Karlsruhe steht dieses Jahr unter dem Motto „where .com meets .org“. Eingeladen sind IT-Entscheider, Softwareentwickler und Anwender von Linux & Co.

„Das bewährte Konzept von Ausstellung und verschiedenen Fachkongressen wird auch im zehnten Jahr des Bestehens weiter ausgebaut“, versprechen die Veranstalter. Der Businesskongress am 22. Juni richtet sich an IT-Entscheider aus Unternehmen. Es sollen neue Einsatzfelder und technologische Innovationen vorgestellt und Entscheidungshilfen für Investitionen in die IT-Infrastruktur gegeben werden.

Ergänzend zum Businesskongress finden vom 21. bis zum 23. Juni Tutorien statt. Eine vorherige Anmeldung ist allerdings erforderlich. Ein Highlight des Linuxtag 2005 ist außerdem das „Practical-Linux-Forum“. Hier sollen Fragen zur täglichen Benutzung praxisbezogen beanwortet werden. Der LAMP-Day soll die Systemkomponenten Linux, Apache, MySQL und PHP in den Mittelpunkt stellen.

Themenseiten: Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Linuxtag findet zum zehnten Mal statt

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *