CeBIT: Panoratio stellt Retail-Promotion-Explorer vor

Handel kann mit Marketingtool bisher nicht analysierbares Wissen in Wettbewerbsvorteile umwandeln

Panoratio Database Images hat in Halle 3/Stand C51 der CeBIT den Retail-Promotion-Explorer vorgestellt. Mit Hilfe dieser speziell für den Handel konzipierten Analysesoftware sollen Marketingverantwortliche schnell die Wirkung von Werbekampagnen evaluieren können.

Das Marketinginstrument liefere mit wenigen Mausklicks Antworten auf Fragen nach dem optimalen Werbetiming, nach Cross- und Upselling-Potenzialen sowie den daraus generierten Deckungsbeiträgen. Es beruht auf der Panoratio-Technologie, die einen völlig neuen Ansatz im Vergleich zu den etablierten Anbietern von Business-Intelligence-Lösungen darstellt.

Mit dem Analysetool können Sortimente den Kundenbedürfnissen ideal sowie Filialen und Vertriebsschienen miteinander verglichen werden. Zentrales Feature der neuen Lösung ist der Catalog Mapper, der direkt und automatisch die gesamte Artikelhierarchie in die Panoratio-Technologie überführt. Dies macht Analysen auf jeder beliebigen Artikelebene bis hin zum Einzelartikel möglich.

Der Retail-Promotion-Explorer ist ab sofort verfügbar. Die Komplettlösung mit Implementierung ist ab 40.000 Euro erhältlich.

Themenseiten: CeBIT, Messe

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu CeBIT: Panoratio stellt Retail-Promotion-Explorer vor

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *