NetIQ ernennt Rob Reiner zum CTO

War vorher Vice President Research & Development bei Pentasafe

NetIQ, Anbieter von System- und Security Management Lösungen, hat Rob Reiner zum CTO ernannt. Reiner bringt über 20 Jahre IT Erfahrung, insbesondere in den Bereichen Enterprise Systeme und Security Management Software, in das Unternehmen ein.

Vor seiner Tätigkeit bei NetIQ war er Vice President Research & Development (R&D) bei PentaSafe, einem Unternehmen, das von NetIQ akquiriert wurde. Außerdem besetzte er führende Positionen im R&D Bereich bei BMC Software und Kinesix. Rob Reiner hält einen Bachelor of Science im Bereich Computerwissenschaften von der University of Houston.

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu NetIQ ernennt Rob Reiner zum CTO

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *