CeBIT: SMC stellt EZ Stream Wireless Multimedia Receiver vor

SMCWMR-AG setzt auf der AV Software-Plattform von Digital 5 auf

SMC Networks zeigt auf der CeBIT seinen neuen EZ Stream Wireless Multimedia Receiver (SMCWMR-AG) vor. SMC baut dabei voll auf die AV Software-Plattform von Digital 5. Basierend auf dieser besonders robusten und störungssicheren Client-Server-Umgebung soll der Multimedia-Receiver Fotos, Videos oder Musik aller gängigen Formate, wie DivX oder MPEG4, vom PC oder aus dem Internet direkt ins Wohnzimmer übertragen, wo sie auf dem Fernseher oder der HiFi-Anlage abgespielt werden können.

Über die mitgelieferte Fernbedienung lassen sich verschiedenste Multimedia-Dateien vom Computer oder auch direkt aus dem Internet kabellos auswählen und abgespielen, was durch eine Übertragungs-Bandbreite von 54 Mbps sehr zügig vonstatten gehen soll. Auch Internet-Radio sei über die Stereo-Anlage hörbar.

Audiosystem und TV werden über Standard-Kabel mit dem Multimedia-Receiver verbunden. Dieser steht per Funk mit der Wireless-Netzwerkkarte des Computers oder mit einem Access Point in Kontakt. Mit einem DSL-Anschluss und einem Wireless Router oder Access Point nach Wireless LAN-Standard IEEE 802.11a/b/g sei es mit dem SMCWMR-AG auch bei nicht eingeschaltetem PC möglich, eine Verbindung zum Internet herzustellen. Ein automatisches Fallback der Übertragungsleistung soll auch bei ungünstigen Bedingungen für eine konstante Verbindung sorgen.

Der Receiver unterstützt die Wireless-Standards nach IEEE 802.11a, b und g und funkt dabei auf den lizenzfreien Frequenzbändern von 2,4 GHz (11b und g) sowie 5 GHz (11a). Er kann aber auch über den RJ-45-Stecker mit kabelbasiertem Ethernet bzw. Fast Ethernet verbunden werden. Installation und Konfiguration sind durch Universal Plug and Play (UPnP) und mit dem EZ Installation Wizard zügig erledigt.

Unterstützt werden Windows 98SE, ME, 2000 und XP sowie die Formate DivX, MPEG1, 2 und 4 für Video-Dateien, JPG, BMP, TIFF, GIF und PNG für digitale Fotos sowie MP3 und Internet Radio-MP3 für Audio. Der Rechner kann bei eingeschaltetem Receiver wie gewohnt benutzt werden.
Die kabellosen Übertragungen zwischen Access Point und Receiver beziehungsweise Netz­werkkarte und Receiver sind durch die Sicherheits-Funktionen nach IEEE 802.11a/b/g geschützt; die 64-/128-bit WEP-Verschlüsselung sorgt weiterhin für eine sichere Datenübertragung. Beim Systemstart sucht der Receiver automatisch nach Firmware-Updates.

Zum Lieferumfang gehören der Wireless Multimedia Receiver, eine Infrarot-Fernbedienung sowie die Mediaserver Software-CD mit dem EZ Installation Wizard. Der neue SMCWMR-AG soll demnächst im Fachhandel verfügbar sein. Der Hersteller bietet auf jedes Produkt eine Garantie von fünf Jahren.

Info: SMC Networks

Themenseiten: CeBIT, Hardware, Messe, SMC

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu CeBIT: SMC stellt EZ Stream Wireless Multimedia Receiver vor

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *