CeBIT: F-Secure stellt Mobile Anti-Virus fertig

Version für Smartphone-Nutzer ab sofort verfügbar

Pünktlich zur CeBIT hat F-Secure sein Antivirus-Produkt für Smartphone-Nutzer fertig gestellt. Die Software und Update-Services sind allerdings nur über das Portal T-Zones von T-Mobile erhältlich.

„F-Secure Mobile Anti-Virus soll Smartphones in Echtzeit vor schädlichen Inhalten schützen automatische Updates bieten. Verfübar ist der Virenschutz allerdings vorläufig nur für mobile Endgeräte mit dem Betriebssystem Symbian OS, im zweiten Quartal 2005 soll auch eine Variante für Windows Mobile vorhanden sein.

Das Programm ist bei T-Zones für Symbian Series 60 Smartphones verfügbar. Handynutzer können sich den Antivirus-Client Over-the-Air auf ihr Telefon herunter laden und den Antivirus-Update-Service zunächst kostenlos testen. Nach dem Testzeitraum kostet der Service pro Monat 1,95 Euro.

F-Secure Mobile Anti-Virus kann auf der CeBIT in Halle 7 an Stand D14 begutachtet werden.

Themenseiten: CeBIT, Messe

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu CeBIT: F-Secure stellt Mobile Anti-Virus fertig

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *