CeBIT: Samsung präsentiert Ipod Photo-Konkurrenten

Bilder können direkt von der Digitalkamera auf das Gerät übertragen werden

Auf der CeBIT präsentiert Samsung eine ganze Palette von tragbaren Mediaplayern. Die Geräte sollen ab April in Europa eingeführt werden.

Der YH-J70 bildet mit seinem 1,8-Zoll-TFT-Display und seiner bis zu 30 GByte großen Festplatte das obere Ende der Modellpalette. Das Gerät verfügt über einen USB-2-Anschluss und kann als Host fungieren, das heißt wie beim Ipod Photo können Bilder von einer Digitalkamera direkt auf den Player übertragen werden. Diese können dann auf dem Display angesehen und später auf den heimischen Rechner kopiert werden.

Laut Samsung gibt der YH-J70 die Formate MPEG4, wodurch das Gerät auch zum Videoplayer wird, OGG, MP3, WMA, Audible und JPEG wieder, die Akkulaufzeit soll 25 Stunden betragen.

Der YH-J50 verfügt über dieselben Features, bietet aber eine Festplatte mit nur 5 oder 6 GByte. Da hier ein 1-Zoll-Laufwerk zum Einsatz kommt, ist das Gerät insgesamt etwas kompakter. Die Preise der beiden Geräte sind noch nicht bekannt.

Samsung stellt seine Produkte in den Bereichen Monitore, Mobile Computing sowie Audio und Video in Halle 21 an Stand B44 vor.

Themenseiten: CeBIT, Messe, Personal Tech

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu CeBIT: Samsung präsentiert Ipod Photo-Konkurrenten

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *