CeBIT: Cowon debütiert mit 4-Zoll-Mediaplayer

480 mal 272 Pixel Auflösung für Video und Fotos

Der koreanische Hersteller Cowon Systems zeigt bei seiner CeBIT-Premiere in Halle 20 Stand C28 einen attraktiven portablen Media-Player für Video und Audio. Der Cowon A2 ist um ein 4-Zoll-Display im 16:9-Format konstruiert, das eine Auflösung von 480 mal 272 Pixeln hat. Die Abmessungen betragen 7,8 mal 13,3 mal 2,2 Zentimeter.

Die Festplatte des A2 ist je nach Modell 20 oder 30 GByte groß. Er verfügt über einen USB-Port und eine OTG-Schnittstelle für den direkten Anschluss von Digitalkameras. Außerdem können über Video-In Fernseher, Videorecorder oder DVD-Player angschlossen oder Daten via TV-Out auf dem Fernseher ausgegeben werden. Im Player ist ein Radio integriert. Für Strom sorgt ein Lithium-Polymer-Akku.

Der A2 unterstützt die Formate DivX und DivX DRM, Xvid sowie WMV für Video, WMA und WMA DRM 9, AC3 5.1, MP3, OGG, G.726, WAV sowie ASF für Audio sowie Bilder in Formaten JPEG, GIF und BMP. Die Verbindungssoftware gibt es für Windows und Macintosh.

Der Player soll im Juni in Europa eingeführt werden. Erst dann will Cowon einen Preis festlegen. Weitere Infos findet man unter cowon.com und iaudio.com.

Cowon A2 Media Player

Themenseiten: CeBIT, Messe, Personal Tech

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu CeBIT: Cowon debütiert mit 4-Zoll-Mediaplayer

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *