CeBIT: Intershop und Novell präsentieren Großkundenprojekt

Otto setzt künftig verstärkt auf Linux als Server-Betriebssystem

Intershop und Novell haben auf der CeBIT ihr erstes gemeinsames Großkundenprojekt präsentiert. Der langjährige Intershop-Kunde Otto werde künftig im konzerneigenen E-Commerce-Umfeld Linux als Server-Betriebssystem einsetzen, so das Unternehmen aus Jena.

Voraussetzung für die erfolgreiche Realisierung des Projektes, das die Otto-Group gemeinsam mit Intershop umsetzt, sei der Einsatz der neuen Intershop-Standardsoftware Enfinity Suite 6 bei den E-Commerce-Aktivitäten des Otto-Konzerns gewesen. Die E-Commerce-Lösung basiert auf Blade-Server-Systemen, die eine hohe Performance auf engsten Raum ermöglichen.

In einem ersten Schritt seien bereits die vorhandenen Web-Server-Systeme bei Otto auf Suse Linux Enterprise Server 9 umgestellt worden. Die Fertigstellung des Projektes für alle Anwendungen soll im ersten Halbjahr 2006 erfolgen.

Themenseiten: CeBIT, Messe, Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu CeBIT: Intershop und Novell präsentieren Großkundenprojekt

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *