CeBIT: ISS bringt Sicherheits-Lösung für KMUs

All-in-one Lösung M10 verbindet Firewall, IDS, Virenschutz und Spamfilter

Die US-amerikanische Security-Company Internet Security Systems (ISS) hat eine hochverfügbare Sicherheitslösung für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) vorgestellt. Die All-in-One Lösung „M10“ bietet eine Multifunktions-Appliance, die in nur einem Gerät Firewall, Instrusion-Prevention und Detection (IDS/IPS), Anti-Virus und Anti-Spyware, VPN-Access-Kontrolle, Web- und Content-Filter sowie Anti-Spam vereint.

Die Lösung erkennt und blockt laut ISS automatisch Netzwerkangriffe, Eindringlinge, Viren, bösartige Codes und stoppt unerwünschten Datenverkehr sowie Spam. Des Weiteren können Unternehmen die Sicherheit ihrer Systeme maximieren, indem sie in redundant ausgelegten Systemen zwei M10-Appliances parallel im aktiven Modus laufen lassen. Diese überwachen eigenständig das Netz und blocken erkannte Angriffe, ohne die Netzwerk-Performance negativ zu beeinflussen. Sollte eines der Geräte ausfallen, ist die Unternehmens-IT durch die zweite aktive M10-Engine abgesichert. Der parallele Betrieb zweier aktiv geschalteter Geräte ist erstmals mit der aktuellen Version möglich.

Die M-Serie von ISS lässt sich problemlos via Web-Interface konfigurieren und über eine grafische Oberfläche bedienen. Durch das Local-Management-Interface ist es laut ISS möglich, Konfigurationen von einem auf ein anderes Gerät zu transformieren. Präsentiert wird die „M10“-Sicherheitslösung für KMUs erstmals auf der CeBIT 2005 in Hannover. Das Sicherheits-System ist ab sofort erhältlich und geht um rund 1.900 Euro über den Ladentisch.

Themenseiten: CeBIT, Messe

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu CeBIT: ISS bringt Sicherheits-Lösung für KMUs

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *