CeBIT: Toshiba präsentiert neuen Projektor T98

Das Business-Modell für 2773 Euro bietet 2.500 ANSI-Lumen

Toshiba Projection & Display Technology (PDT) stellt mit dem T98 im Metallic-Look auf der CeBIT 2005 in Halle 1, Stand 6H2 einen – nach eigenen Aussagen – lichtstarken Business-Projektor vor. 2.500 ANSI-Lumen und XGA-Auflösung sollen auch in mäßig abgedunkelten Räumen für ein klar erkennbares helles Bild sorgen.
Zusätzlich zur hohen Lichtleistung soll der Einsatz der DLP(TM)-Technologie bei einer Auflösung von 1024 mal 768 Bildpunkten und einem Kontrastverhältnis von 2000:1 eine gestochen scharfe Darstellung und lebendige Farben bieten. Der von Toshiba entwickelte Natural Colour Enhancer (NCE) soll die Farbwiedergabe optimieren, die Wahl zwischen drei verschiedenen Bild-Modi (Helligkeit/Standard/True Colour) für eine optimierte, natürliche Farbwiedergabe sorgen.

Je zwei RGB- und zwei Video-Eingänge (RCA und S-Video) stehen für unterschiedliche Datenquellen bereit. Drei Audio-Eingänge (Mini-Klinke und 2x RCA) erlauben die akustische Untermalung von Präsentationen. Über einen RGB- sowie einen Audio-Ausgang lassen sich die akustischen und visuellen Daten zu einer Soundanlage bzw. einem Monitor durchschleifen. Die intelligente Platzierung sämtlicher Ein- und Ausgänge lassen während der Präsentation alle Kabel unauffällig an der Rückseite des Projektors verschwinden, sowohl bei Deckeninstallation als auch bei Aufstellung auf dem Konferenztisch.

Sein Gewicht von 2,9 Kilogramm sowie das kompakte Gehäuse prädestinieren den T98 für das Conferencing und den mobilen Einsatz – so der Hersteller.

Info: Toshiba

Toshiba T98

Themenseiten: CeBIT, Hardware, Messe, Toshiba

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu CeBIT: Toshiba präsentiert neuen Projektor T98

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *