CeBIT: Netgear präsentiert Range Max-Router WPN824

Sieben Smart-Antennen können bis zu 127 Antennenmuster nachbilden

Netgear, Spezialist für Netzwerklösungen, stellt auf der CeBIT 2005 unter dem Namen Range Max eine neue Produktfamilie vor. Sie setzt MIMO (Multiple input, multiple output)- und der Smart-Antenna-Technologie ein. Als erstes Gerät wird Netgear ab März den Range Max-Router WPN824 für Euro 159 ausliefern.

Der WPN824-Router verfügt über sieben Smart-Antennen, die bis zu 127 Antennenmuster nachbilden können. Die sieben Smart-Antennen des WPN824 lokalisieren den Client automatisch und berechnen selbstständig die performanteste Verbindung zwischen den Einheiten.

Weiteres Novum ist die Implementierung von „Beam Flex“ der Firma Video 54. Dadurch sei es möglich, das Abprallen des Signals von Wänden einzubeziehen. Funkschatten, RF-Störungen (Radio Frequency), Anordnung der Clients und physikalische Hindernisse sollen so umgangen werden.

Neben dem RangeMax Router WPN824 werden ab April auch die entsprechenden Client Adapter verfügbar sein. Die Range Max-Familie besteht dann zusätzlich aus der PC-Card WPN511, dem USB 2.0 Adapter WPN111 und dem PCI-Adapter WPN311.

Themenseiten: CeBIT, Messe

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

1 Kommentar zu CeBIT: Netgear präsentiert Range Max-Router WPN824

Kommentar hinzufügen
  • Am 31. März 2006 um 23:51 von ralph wende

    netgear wpn824
    jungs ihr werdet es lesen ich hab viel probiert….. wpn824 bringt definitiv eine super leistung. die verbindungsstärke ist unwesentlich besser, aber wpn 824 hat keine aussetzer mehr. genial läuft stabil in allen verbindungsformen …. gute lösung meinung: produkt nicht billig aber sehr empfehlenswert ralph wende

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *