Iesy erweitert Top-Management

Neuer Chief Operating Officer und Chief Financial Officer

Der hessische Kabelfernsehbetreiber Iesy hat heute zwei Vorstände einberufen. Colin Büchner, bislang Vice President of Technology and Network Operations, ist neuer Chief Operating Officer. Er verantwortet ab sofort die Bereiche Network Operations und Customer Operations. Colin Büchner ist seit Juli 2001 bei Iesy.

Gary W. Ferrera ist der neue Chief Financial Officer. Er ist seit 1991 im Rechnungs- und Finanzwesen tätig, zuletzt als Direktor in der Global Corporate and Investement Bank der Citigroup. Dort hat er in den vergangenen fünf Jahren vorwiegend europäische Medienunternehmen beraten und finanziert. Er hat einen Abschluss als Bachelor of Science im Rechnungswesen vom Bentley College sowie einen MBA-Abschluss der Kellogg School of Management, Northwestern University.

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Iesy erweitert Top-Management

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *