Drahtloser Breitbandrouter mit g+-Standard

DSL-Router Zyxel P334WT wird als All-in-One-Lösung angepriesen

Zyxel offeriert einen neuen DSL-Router: Der mit Super Speed Technologie ausgestattete P334WT stellt mit 4-Port-Switch, 802.11g-Access Point, Firewall und VPN-Funktion eine All-in-One-Lösung dar. Das Gerät ist ab Werk mit einer Stateful Packet Inspection Firewall ausgestattet, die das Netzwerk vor Hackerangriffen schützen soll. Beim Transfer im WLAN-Netzwerk mit bis zu 125 MBit/s werden Daten durch eine 256 Bit WEP Verschlüsselung oder WPA (Wi-Fi Protected Access) gegen Abhören gesichert. Zusätzlich bietet der Router eine integrierte Security Lösung (TMSS) von Trend Micro.

Für dieses Sicherheitsfeature fallen, falls man es nach einer kostenfreien Laufzeit von 60 Tagen nutzen will, allerdings Gebühren von 39 Euro pro Jahr an. Kunden, die sich für die Weiternutzung der Trend Micro Lösung entscheiden, wird ein Rabatt von 25 Prozent gewährt.

Mit Hilfe eines intelligenten Bandbreitenmanagements (MBM), der Super Speed Technologie, einem WLAN g+ Standard, will Zyxel schnellen Datentransfer auf allen Leitungen bieten. Eine einfache Bedienoberfläche soll es auch Einsteigern ermöglichen im kabellosen LAN ein sicheres Netzwerk aufzubauen. Der „Sicherheitsrouter“, der für den Heimbereich ebenso konzipiert ist, wie für kleine Firmennetzwerke, ist ab März für 99 Euro erhältlich.

Screenshot

Themenseiten: Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Drahtloser Breitbandrouter mit g+-Standard

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *