Corel Designer Technical Suite 12 ist da

Demoversion steht zum Download bereit

Corel hat die neue Version des technischen Zeichenprogramms Corel Designer Technical Suite 12 vorgestellt. Die Vollversion kostet 799 Euro, das Upgrade ist für 349 Euro erhältlich. Schüler und Studenten zahlen 79 Euro für eine akademische Version. Die Suite ist ab dem 30. März auf Deutsch, Englisch und Französisch verfügbar. Eine vollständige Demoversion kann unter http://www.corel.com/designer heruntergeladen werden.

Insbesondere hauptberufliche technische Zeichner in den Bereichen Fertigung, Automobil, Luftfahrt, Verteidigung, Landschaftsplanung oder in der Bekleidungsindustrie sollen durch duie Version 123 angesprochen werden. Die Suite ist kompatibel mit mehr als 75 Dateiformaten wie zum Beispiel AutoCAD 2004, Scalable Vector Graphics (SVG), Adobe Illustrator, Corel Draw oder TIFF. Zudem bietet Corel ein Upgrade an, wenn bereits Corel Designer 9 oder 10 oder eine beliebige Version von Micrografx Designer, Micrografx/iGrafx FlowCharter, Micrografx Picture Publisher, Microsoft Visio, Autodesk AutoCAD LT oder ACD/Deneba Canvas vorhanden ist.

Themenseiten: Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Corel Designer Technical Suite 12 ist da

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *