Sun gibt Star Office 8 Beta zum Download frei

Für die Systemplattformen Windows, Solaris und Linux

Sun Microsystems startet heute mit der Beta-Testphase seiner professionellen Star Office-Suite in der Version 8 für die Systemplattformen Windows, Solaris und Linux. Bei der Weiterentwicklung standen vor allem die Aspekte der einfachen und intuitiven Bedienbarkeit, Interoperabilität sowie erweiterter Funktionalitäten im Vordergrund. Suns Office-Paket belegt unter den Büroanwendungen für die Windows-Plattform mit rund sieben Prozent Marktanteil weltweit Platz zwei. In Deutschland wird fast jeder dritte Consumer-PC bereits mit vorinstalliertem Star Office ausgeliefert.

Zu den Produktneuerungen der neuen Beta zählen neben der Verbesserung der Im- und Exportfilter für alle Microsoft Office-Dokumente auch ein neues, Kontext-sensitives Toolbar-Konzept sowie eine überarbeitete Präsentations-Engine inklusive neuem Look & Feel. Darüber hinaus sind sämtliche Animationseffekte aus Microsoft Powerpoint verfügbar. Star Office unterstützt in Version 8 auch den Import von Passwort-geschützten Microsoft Word- und Excel-Dokumenten. Durch die Integration digitaler Signaturen ist zudem ein erhöhter Schutz von Dokumenteninhalten gewährleistet. Ferner stehen Importfilter für WordPerfect (von Version v4 bis v11) sowie Lotus 1-2-3 (bis Version v9.7) zur Verfügung.

Die Star Office 8 Beta-Version steht als Download unter der Adresse http://www.sun.com/software/star/staroffice/beta zur Verfügung. ZDNet offeriert die Vollversion von Star Office 7 unter
http://www.zdnet.de/downloads/prg/j/t/de0BJT-wc.html.

Themenseiten: Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Sun gibt Star Office 8 Beta zum Download frei

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *