Neue Mittelstandslösung von Secure Computing

Neue Modelle der Sidewinder Security Appliance bieten All-in-One-Lösung

Secure Computing bringt in diesem Monat die neuen Modelle der Sidewinder Security Appliance-Reihe auf den Markt. Unter den acht Appliances befinden sich auch vier, die speziell auf die Bedürfnisse von mittleren und kleinen Unternehmen, Filialbüros und kleineren Vertriebsniederlassungen abgestimmt sind. Die Sidewinder G2-Modelle 110 C, 210 C, 410 C und 510 C kosten zwischen 1500 und 11.900 Dollar. Die neuen Modelle offerieren verschiedene Performance-Optionen, die Lizenzen enthalten keine Restriktionen bezüglich der User-Zahl.

Die Sidewinder G2 Security Appliance ist für den Markt der Unified Threat Management (UTM)-Security Appliances gedacht. IDC definiert UTM-Appliances als eine Kombination von Hardware, Software und Netzwerktechnologien, die eine Reihe von Sicherheitstechniken miteinander verbinden, darunter eine Firewall, ein Intrusion Prevention System (IPS) und einen integrierten Virenfilter.

Die neuen Modelle bieten – auch die Einsteigerversion 110 C – UTM-Funktionalitäten. Alle Filteroptionen können simultan ausgeführt werden. Die verschiedenen „Application Defenses“-Technologien sind auf den Appliances bereits vorinstalliert und werden über ein einziges Interface gesteuert.

„Wir freuen uns über die hohe Leistung unserer Security Appliances und sind besonders stolz darauf, dass wir unser Angebot für kleine und mittlere Unternehmen ausgebaut haben“, sagte John McNulty, President und Chief Executive Officer bei Secure Computing. “

Die Sidewinder G2 Security Appliance wird in acht verschiedenen Versionen angeboten. Die Preise reichen je nach Konfiguration von 1500 bis 70.000 Dollar.

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Neue Mittelstandslösung von Secure Computing

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *