Neues Palm OS Smartphone für Europa

Tri-Band-Smartphone Xplore M68 von asiatischen Anbieter

Auf dem 3 GSM World Kongress in Cannes präsentieren Palmsource und Group Sense PDA (GSPDA) das Smartphone Xplore M68. GSPDA ist einer der größten Anbieter von Handhelds in Asien und versucht mit dem neuen Handheld auch Fuß in Europa zu fassen.

Das 10,9 mal 4,9 mal 2,3 Zentimeter große Xplore M68 hat ein LC-Farbdisplay mit einer Bildschirmdiagonale von 5,6 Zentimeter und kann 64.000 Farben anzeigen. Das Smartphone wiegt 127 Gramm, ist Bluetooth-fähig und beherrscht SMS, MMS, WAP sowie Java. Eine 1,3-Megapixel-Digitalkamera ist für Bilder aber auch für Videoaufnahmen im MPEG4-Format integriert. Als Prozessor kommt ein ARM 9 OMPA 310 zum Einsatz und als Betriebssystem Palm OS 5.4 (Garnet). Zum Speichern bietet das M68 integrierte 32 MByte RAM, 64 MByte SDRAM sowie einen SD/MMC-Steckplatz. Eine Standby-Zeit von 300 Stunden sowie ein Sprechzeit von fünf Stunden soll laut Hersteller kein Problem sein.

Das GPRS-fähige Tri-Band-Smartphone ist ab sofort in Deutschland verfügbar. Der Verkaufspreis wird über die jeweiligen Vertriebspartner festgelegt.

Screenshot
Tri-Band-Smartphone von GSPDA: Das Xplore M68

Themenseiten: Hardware, Personal Tech, Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Neues Palm OS Smartphone für Europa

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *