CA nit neuem CEO

John Swainson zum Chief Executive Officer ernannt, Kenneth Cron bleibt Mitglied des Board of Directors

Computer Associates International hat John Swainson zum Chief Executive Officer (CEO) ernannt. Zudem bleibt er President von CA. Swainson (50) kam im November 2004 von IBM zu CA und übernimmt nun die Position von Interims-CEO Kenneth Cron (48), der das Unternehmen seit April 2004 geleitet hat. Cron bleibt weiterhin Mitglied des Board of Directors, dem er bereits seit 2002 angehört.

Lewis S. Ranieri, Chairman von Computer Associates, würdigte die Verdienste von Kenneth Cron, der in den vergangenen neun Monaten als Interims-CEO dazu beitrug, CA in einer schwierigen Phase zu stabilisieren. „Ich danke Ken Cron dafür, die Herausforderung angenommen zu haben, CA erfolgreich durch diese turbulenten Zeiten zu führen“, sagte Ranieri. „Ken Cron und Chief Operating Officer (COO) Jeff Clarke haben erfolgreich große Hürden genommen. In den letzten drei Quartalen hat das Unternehmen solide abgeschlossen und Restrukturierungsmaßnahmen durchgeführt.“

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu CA nit neuem CEO

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *