Kooperation von ADP Employer Services und Aon Jauch & Hübener

Personalabrechnung und betriebliche Altersversorgung aus einer Hand

ADP Employer Services, Anbieter von Services im Personalwesen, und Aon Jauch & Hübener Consulting, Spezialisten für betriebliche Altersversorgung, haben einen Kooperationsvertrag in Deutschland geschlossen. Ziel ist es, den Kunden eine Komplettlösung für die Personalabrechnung und betriebliche Alterversorgung anzubieten.

Das von ADP und Aon geschnürte Gesamtpaket soll es Unternehmen ermöglichen, ihre Tätigkeiten auf ein Minimum zu reduzieren und trotzdem den Anforderungen an die Administration gerecht zu werden. Die Besonderheit der angebotenen Lösung: Erstmals bieten die Spezialisten aus Neu-Isenburg und Mülheim ein durchgängiges Dienstleistungspaket zur Übernahme aller administrativen Tätigkeiten im HR-Bereich, von der Lohn- und Gehaltsabrechnung, über die Administration von Zeitkonten bis hin zur Verwaltung und Betreuung der gesamten betrieblichen Altersversorgung.

Konkret sollen auf Basis eines integrierten Datenmanagements die anfallenden Prozesse zwischen Personalabrechnung und betrieblicher Altersversorgung aufeinander abgestimmt werden. Dies sorge beispielsweise für Entlastungen bei der Administration von Entgeltumwandlungsmodellen und der spezifischen Datenaufbereitung für die bilanzielle Bewertung der Versorgungsverpflichtungen. Darüber hinaus werde eine systemgerechte Einbindung und Information aller Prozessbeteiligten wie etwa Management, Arbeitnehmer, Rentner, Aktuare, Finanzdienstleister sichergestellt.

Dazu Axel Heitkamp, Geschäftsführer Aon Jauch & Hübener Consulting: „Die betrieblichen Versorgungssysteme erfordern in Zukunft durch die zunehmende Mischung von Arbeitgeber- und Arbeitnehmerfinanzierung und flexiblen Optionsmöglichkeiten ein hohes Maß an Information, Kommunikation und effizienter Verwaltung.“ Dies, so Heitkamp weiter, könne kaum noch durch die Personalabteilungen der Unternehmen erbracht werden. Daher werden zunehmend externe Partner mit der Umsetzung beauftragt. Aber: Diese arbeiten oftmals nur in ihren Spezialgebieten. „Ein umfassende Kundenlösung für alle Bereiche ist neu im Markt und öffnet den Kunden gänzlich neue Perspektiven“, betont Axel Heitkamp.

Themenseiten: Business

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Kooperation von ADP Employer Services und Aon Jauch & Hübener

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *