Gefälschte E-Mail warnt vor Windows-Lücken

Von angehängter Datei windowsupdate.rar gehen anscheinend keine größeren Gefahren aus

Derzeit ist eine gefälschte E-Mail im Umlauf, die den Eindruck erwecken soll, sie komme direkt von Microsoft. Darin wird vor Sicherheitslücken in Windows gewarnt, die sich angeblich durch eine Installation der angehängten Datei windowsupdate.rar schließen lassen.

Die Betreff-Zeile der Mail lautet „MS Windows/Critical Error“, der Text-Teil warnt in fehlerhaftem Englisch vor der angeblichen Bedrohung: „In the libraries of OS Windows(r) critical errors have been found. This errors lead to destruction of the system files from your computer without an opportunity on restoration.“

Den Security-Experten von Symantec zufolge ist die Datei windowsupdate.rar nicht in der Viren-Datenbank registriert, es ist also nicht genau bekannt, welche Auswirkungen die Installation des Dateianhangs nach sich ziehen kann. Debby Fry vom Microsoft Security Response Center sagte, dass ihrem Unternehmen das Problem bekannt sei und gab Entwarnung: Erste eigene Untersuchungen und die von Partnern hätten ergeben, dass der Dateianhang kein schädlicher Code sei. Microsoft seien keine Schäden bei Kunden bekannt.

Immer wieder sind in den letzten Jahren angeblich von Microsoft kommende E-Mails aufgetaucht, deren Anhänge bei der Installation teilweise erhebliche Probleme verursacht haben. Auf seiner Website schreibt der Windows-Hersteller, dass Updates nie als E-Mail-Attachment verbreitet werden. Diese können entweder von der Homepage direkt oder über Windows Update heruntergeladen werden.

Themenseiten: Microsoft, Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

1 Kommentar zu Gefälschte E-Mail warnt vor Windows-Lücken

Kommentar hinzufügen
  • Am 27. Januar 2005 um 13:37 von Unknown Recipient

    English for Runaways
    "In the libraries of OS [MS] Windows(r) [95, 98, NTx, 2k, XP???] critical errors [SECURITY FLAWS] have been found. This [THESE] errors [SECURITY FLAWS] lead to destruction [THE DESTRUCTION] of the system files from [ON] your computer without an opportunity on [OF] restoration."

    Stilistisch, semantisch, syntaktisch und inhaltlich Schwachsinn. Wer fällt denn auf sowas rein…?

    Gruß

    Unknown M-(

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *