Lancom präsentiert WLAN-Adapter

Dual-Band mit 108 MBit/s Übertragungsrate zu Access Points

Lancom hat mit dem Wireless LAN Dual-Band-Funknetzwerkadapter AirLancer USB-54ag einen Funknetzwerkadapter vorgestellt, der mit den 54-Mbit-Wireless-Standards (IEEE 802.11a und 802.11g) arbeitet. Der USB-2.0-Adapter soll ab dem 1. Februar zum Preis von 99 Euro verfügbar sein.

In Verbindung mit den Wireless-Routern und -Basisstationen des Herstellers sollen mit dem neuen Adapter Übertragungsraten von bis zu 108 MBit/s im Turbo-Modus mit Hardware-Datenkompression erreicht werden können. Die Umschaltung zwischen den Funkstandards erfolgt auf Wunsch automatisch. Somit soll jederzeit die schnellstmögliche Verbindung zur Verfügung stehen.

„So kann beispielsweise die Verbindung zum Firmennetzwerk mit bis zu 108 Mbit/s erfolgen, während auf Reisen die Kompatibilität zu Public-Hot-Spots mit bis zu 11 Mbit/s Übertragungsrate gewahrt bleibt“, argumentiert der Hersteller. Der Funknetzwerkadapter unterstützt IEEE 802.11i mit AES-Verschlüsselung in Hardware, WPA/TKIP, IPSec over WLAN, 802.1x/EAP, RADIUS, ACL und LEPS. Die ältere WEP-Verschlüsselung mit 64, 128 oder 152 Bit soll ebenso möglich sein.

Zum Lieferumfang gehören ein 1,2 Meter langes Kabel, um den Airlancer USB-54ag mit dem mitgelieferten Zubehör für einen optimalen Empfang positionieren zu können.

Themenseiten: Hardware, Personal Tech, Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Lancom präsentiert WLAN-Adapter

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *