Neuer Vertriebsleiter bei Informatica

Wolf war zuvor Geschäftsführer und Sales Director bei Formscape

Als neuer Sales Director für Zentraleuropa wird Michael Wolf zukünftig die Vertriebsaktivitäten von Informatica in Deutschland, Österreich und der Schweiz steuern. „Michael Wolf ist ein ausgewiesener Kenner der Business-Softwareszene und hat in der Vergangenheit bei Top-Unternehmen seine Sales-Qualitäten eindrucksvoll unter Beweis gestellt“, so Christopher Hackett, Geschäftsführer Zentraleuropa Informatica. „Mit seiner Unterstützung wollen wir im deutschsprachigen Raum vor allem die Geschäftsbeziehungen zu unseren bestehenden Kunden weiter ausbauen.“

Vor der Übernahme der Vertriebsleitung bei Informatica war Wolf Geschäftsführer und gleichzeitig Sales Director bei Formscape, einem auf Content- und Outputmanagement spezialisierten Softwareunternehmen, sowie Sales Director bei Vignette, einem Anbieter von Enterprise Content Management-Lösungen. Bei IBM war er Vertriebsleiter von IBM Tivoli, Sales Manager Software Large Accounts Deutschland und Koordinator der SAMs (Software Account Manager), die bei IBM zum Einsatz kommen, wenn mehr als eine Disziplin zum Tragen kommt, also beispielsweise neben Tivoli auch Lotus, DB/2 oder Websphere eingesetzt wird. Weitere Stationen seiner Laufbahn waren BMC Software und Oracle. Der 51-jährige Wolf hat Wirtschaftswissenschaften studiert und hält einen MBA-Abschluss.

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Neuer Vertriebsleiter bei Informatica

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *