Veritas präsentiert Backup Exec 10.0 for Windows Servers

Neues Produktpaket bietet Sicherung, festplattenbasierte Wiederherstellung und Verwaltung von Daten

Speicherexperte Veritas hat Backup Exec 10.0 for Windows Servers auf den Markt gebracht. Die Software bietet die Verwaltung für Windows-Backupserver von einer einzigen Konsole aus. Backup Exec 10.0 for Windows Servers bietet zudem schnellere festplattenbasierte Sicherung und Wiederherstellung von Daten für Klein- und Mittelbetriebe (KMUs).

Das Unternehmen kündigt zudem mit der Backup Exec 10.0 Suite (Backup Exec 10.0, Replication Exec 3.1, Storage Exec 5.3) ein neues umfassendes und integriertes Windows-Datenschutz-Produktpaket an. Dieses gewährleiste eine die kontinuierliche Datensicherung für alle zentralen und entfernten Standorte, einschließlich Desktops und Laptops, während gleichzeitig die Windows-Speicherressourcen kontrolliert und maximiert werden können.

„Der Schutz zunehmender geschäftskritischer Datenmengen ist eine wesentliche Anforderung an wachsende Unternehmen. Da IT-Abteilungen mit einer umfassenden und effizienten Datenmanagement-Strategie am Fortschritt teilhaben, ist eine schnelle Wiederherstellung von Daten ein wichtiger Bestandteil der Betriebseffektivität – für KMUs sogar eine Hauptanforderung“, meint Mika Krammer, Analyst bei Gartner Research.

Veritas offeriert eine vollständige Liste der neuen Funktionen und Erweiterungen in Backup Exec 10.0 for Windows Servers und Backup Exec Suite auf seiner Webseite.

Themenseiten: Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Veritas präsentiert Backup Exec 10.0 for Windows Servers

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *