Schokoladenstadt Hannover

Sie träumen gerade von Schokolade, Pralinen oder Salzstangen? In Hannover haben Sie die beste Gelegenheit, sich mit süßen Köstlichkeiten einzudecken.

Bahlsen

Seit 1891 hat sich das Unternehmen Bahlsen von der Leibniz-Keks-Bäckerei zur international tätigen Bahlsen-Gruppe mit rund 10.000 Mitarbeitern entwickelt. Im Fabrikverkauf können Sie das begehrte Gebäck zum Preis von durchschnittlich 40 Prozent unter den Ladenpreisen erstehen. Die Adresse lautet:

Bahlsen-Kekse
Sutelstr. 54
30659 Hannover

Zweiter Fabrikladen:
Walsroder Str. 192
30853 Langenhagen
Warenangebot:

Feinbackwaren, Pralinen, Biskuits, Kekse, Lebkuchen, Waffeln, Chips, Erdnüsse, Salzstangen, etc.

Sprengel

Doch Hannover hat auch noch eine andere Schokoladenseite. Im Fabrikverkauf können Sie auch bei der Firma Sprengel Ihre süßen Träume verwirklichen. Die Adresse lautet:

Sprengel-Schokolade
Rudolf-Diesel-Weg 10-12
30419 Hannover-Vinnhorst
Tel.: 0511 / 6794-0

Verkaufszeiten:
Mo. – Fr.: 9 – 12:00 Uhr
Mo. – Do.: 13 – 16:00 Uhr
Fr.: 13 – 14:00 Uhr

Warenangebot:

Tafelschokolade, Pralinen, Erfrischungsstäbchen, Marzipan, etc.

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Schokoladenstadt Hannover

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *