SAP lockt Kunden von Peoplesoft- und JD Edwards

Übernahme von Tomorrow Now angekündigt

Die SAP hat heute ein Angebot für SAP-Kunden vorgestellt, die auch Lösungen von Peoplesoft und JD Edwards (JDE) einsetzen. Bestehend aus SAP-Anwendungen sowie Technologie- und Wartungsleistungen bietet es Anwenderfirmen Planungsrahmen sowohl für die Investitionssicherung wie auch den Ausbau ihrer Geschäftsanwendungen.

Im Zuge dieses Angebots hat SAP die Übernahme von Tomorrow Now angekündigt. Das Unternehmen mit Sitz in Bryan, Texas, ist Spezialist für Wartungs- und Support-Dienstleistungen für Peoplesoft und JDE-Lösungen.

Das SAP-Angebot umfasst die Wartung und den Softwaresupport für derzeit erhältliche Peoplesoft- und JDE-Lösungen und richtet sich aktuell an Firmen, die zugleich SAP-Kunden sind. Im Rahmen des Programms sollen Unternehmen, die Peoplesoft und JDE einsetzen, ihre IT-Infrastruktur um die Anwendungs- und Integrationsplattform SAP Netweaver erweitern, die auch JDE- und Peoplesoft-Konnektoren enthält. Kunden erhalten die Wartungsunterstützung und die Integrationsplattform SAP Netweaver im Rahmen eines Lizenzvertrages für mySAP ERP oder jede andere Lösung der mySAP Business Suite.

Themenseiten: Business

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu SAP lockt Kunden von Peoplesoft- und JD Edwards

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *