Streamload: 10 GByte kostenloser Online-Speicher

Pro Monat können allerdings nur 100 MByte heruntergeladen werden

Streamload bietet Internet-Nutzern ab sofort kostenlos 10 GByte Online-Speicherplatz zur Ablage beliebiger Daten an. Pro Monat können allerdings nur 100 MByte wieder heruntergeladen werden.

Anwender mit höheren Anforderungen können auf die kostenpflichtigen Angebote zurückgreifen. Diese bieten ein unbegrenztes Speichervolumen, unterscheiden sich aber durch das monatliche Downloadvolumen. So können für monatlich 4,95 Dollar 1 GByte, für 9,95 Dollar 10 GByte, für 19,95 25 GByte und für 39,95 Dollar 60 GByte heruntergeladen werden.

Während es die Möglichkeit, Dateien im Netz abzulegen schon seit einiger Zeit gibt, scheint das Thema erst durch die zunehmende Popularität digitaler Fotos und Musik reif für den Massenmarkt zu sein.

Schon vor Jahren vertraten manche IT-Experten die Ansicht, dass die lokale Speicherung von Daten nicht mehr notwendig ist, wenn alle Geräte mit dem Internet verbunden sind. Andere sind der Meinung, dass durch immer größere Festplatten mit zwischenzeitlich bis zu 500 GByte Speicherplatz eine lokale Ablage von Dateien der effizientere Weg ist.

Themenseiten: Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

5 Kommentare zu Streamload: 10 GByte kostenloser Online-Speicher

Kommentar hinzufügen
  • Am 17. Januar 2005 um 18:38 von LadyH

    genial
    ich bin schon seit fast 3 Jahren bei Streamload und finde das nur genial.
    ’nen super email support haben die.
    wenn’s mal haken sollte, dann wird schnell geholfen. zwei anfragen hatte ich bisher und ich habe nie mehr als 24 h gewartet.

  • Am 17. Januar 2005 um 20:54 von Lukas Neusser

    Streamload: 10 GByte kostenloser Online-Speicher
    Ein blödsinn, denn 100MB pro Monat ist zu wenig. Schon ein kleines Fotoalbum ist zu gross… Von videos, keine rede

  • Am 26. April 2005 um 22:43 von Chris

    Streamload
    Einen kleinen Nachteil hat Streamload:Sobald man sich dort offiziel mit Scheckkarte angemeldet hat ist man denen auf den Leim gegangen weil man nicht kündigen kann(oder die wollen einfach nicht).Schreibt man Leuten die mit denen in Verbindung stehen geht denen dein Problem ich zitiere:am Arsch vorbei.Also Finger weg diese Leute sind nicht sauber.

  • Am 25. Juli 2006 um 2:52 von Markus

    Online Speicher
    Finde die idee schon super 10GB ist ok aber 100MB pro Monat ist viel zu wenig. Wenn die 10GB voll sind und will alles wieder runterladen brauche ich dafür 10 Monate also nein Danke da brenne ich meine Sachen Lieber auf CD-RW b.z.w auf DVD-RW. Aber es geht auch anderst ein bisschen umständlicher und nicht grade die beste Lösung. Man erstelle sich bei GMX 10 Mail Adressen je 1GB Speicherplatz Kostenlos und man kann die Gesmten Daten Tag und Nacht zugreifen und herunter laden und das 365Tage im Jahr.

    • Am 30. Juli 2006 um 10:34 von Jan

      AW: Online Speicher
      Markus schreibt: 10GB ist ok aber 100MB pro Monat ist viel zu wenig. Wenn die 10GB voll sind und will alles wieder runterladen brauche ich dafür 10 Monate

      Sollte doch 100 (Hundert!!) Monate sein statt 10

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *