Napster meldet mehr zahlende Mitglieder

Verglichen mit dem vorangegangenen Quartal Wachstum von 50 Prozent

Der Online-Musikanbieter Napster hat für sein am 31. Dezember abgelaufenes drittes Geschäftsquartal die Mitgliederentwicklung vorgelegt. Verglichen mit den drei Monaten davor habe sich die Zahl der Abonnenten verdoppelt.

Das vergangene Quartal sei mit insgesamt 270.000 zahlenden Mitgliedern abgeschlossen worden. Darin enthalten sind 44.000 Kunden, die von verbilligten Verträgen für Bildungseinrichtungen profitieren.

Das Abonnement von Napster kostet monatlich 9,95 Dollar und ermöglicht den unbegrenzten Download von Songs aus dem mehr als 700.000 Titel umfassenden Katalog. Diese lassen sich jedoch nur für die Zeitdauer des Abonnements anhören. Im Rahmen von Napster Light bietet das Unternehmen auch den Download einzelner Titel für 99 US-Cent an.

Einer kürzlich von Jupiter Research veröffentlichten Studie zufolge haben Abo-Dienste das Potential, den derzeit gängigen 99-Cent-Downloads den Rang abzulaufen. Schon jetzt nutzen laut Jupiter 17 Prozent der Internet-Nutzer Abo-Dienste, während 16 Prozent den Download einzelner Songs bevorzugen.

Themenseiten: Business

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Napster meldet mehr zahlende Mitglieder

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *