Google stellt Search Appliance für KMUs vor

Preis soll bei rund 5000 Dollar liegen

Mit dem Google Mini hat der Suchanbieter eine KMU-Version seines seit 2002 angebotenen Search Appliance vorgestellt. Das Gerät kostet 4995 Dollar und kann auf der Website des Unternehmens bestellt werden.

In ein Firmennetzwerk eingebunden kann es bis zu 50.000 Dateien durchsuchen. Im Index werden 220 Dateitypen erfasst. Die leistungsfähigere Version für Großunternehmen zum Preis von rund 30.000 Dollar durchsucht mehr als 100.000 Dateien. Dafür will Google ein Upgrade vorstellen, das unter anderem Verbesserungen bei der Sicherheit mit sich bringt.

Für Google war das Engagement im Business-Segment bislang eher ein Nebengeschäft. Analysten schätzen den Umsatz der Abteilung auf jährlich rund 50 Millionen Dollar. Das soll sich laut Google-Enterprise General Manager Dave Girouard aber in Zukunft ändern. Er hat diesen Bereich als Wachstumsmarkt identifiziert und verspricht weitere Investitionen.

Schon von dem neuen 5000-Dollar-Search-Appliance verspricht sich der Manager einen Schub. Durch die Preisgestaltung seien nun mehr Unternehmen in der Lage, ein solches Gerät anzuschaffen.

Themenseiten: Google, Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Google stellt Search Appliance für KMUs vor

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *