Google 2004: Routenplaner, Aldi und Arbeitsamt gesucht

Was die Deutschen im Jahr 2004 bewegt hat, zeigen die beliebtesten Suchbegriffe

Die Deutschen sind reichlich Planlos: Nicht nur bei Yahoo sondern auch bei Google war 2004 der meistgesuchte Begriff „Routenplaner“. Sowohl beio Yahoo als auch Google folgen danach die Wörter „Wetter“ und „Telefonbuch“, allerdings in umgekehrter Reihenfolge.

Außerdem von hohem Interesse für die Deutschen waren die Millionenerbin „Paris Hilton“ auf Platz vier und „Chat“ auf Platz fünf der Google-Charts. Unter die Top-Ten haben es aber auch die Begriffe „Aldi“ und „Arbeitsamt“ auf Platz neun und zehn geschafft.

Bei den Google-Nachrichten waren vor allem der „Irak“ gefragt. Auch das Thema „Genfood“ interessierte die Deutschen 2004 sehr. Es landete auf Platz zwei der News-Suchbegriffe. Sport-Nachrichten wurden ebenfalls häufig gewünscht, so liegt die „Tour de France“ auf Platz drei, gefolgt von „Olympia“. Ebenfalls zu den Top-Google-News des Jahres 2004 zählen Nachrichten über den US-Präsidenten George W. „Bush“ und zum Thema „Terror“.

Themenseiten: Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Google 2004: Routenplaner, Aldi und Arbeitsamt gesucht

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *