Santy-Wurm greift auf AOL und Yahoo über

Die Suche nach Servern mit PHP-Bulletin Board (phpBB)-Software geht weiter

Nur wenige Tage, nachdem Google den Santy-Wurm davon abhalten konnte, sich über seine Suche zu verbreiten, haben Varianten Yahoo und AOL befallen. Das berichtet unter anderem Symantec. Der Schädling nutzte die Suchmaschinen, um Websites mit angreifbarer PHP-Bulletin Board (phpBB)-Software zu finden.

„Perl.Santy.B ist ein in Perl verfasster Internetwurm, der nach Web Servern mit Versionen von phpBB 2.x Bulletin Board-Software vor 2.0.11 sucht“, erklärte Symantec in einem Bulletin. „Um neue Opfer zu finden setzt der Wurm nun auch AOL oder Yahoo ein.“

Die Lücke in der PHP-Software ermöglicht die Ausführung von schädlichem Code. Wird der Wurm auf einem angreifbaren Server mehrmals ausgeführt, ersetzt er Dateien mit den Endungen .htm, .php, .asp, .shtm, .jsp and .phtm. Zu sehen ist dann nur noch der Hinweis „This site is defaced!!! NeverEverNoSanity WebWorm generation X“.

Der Santy-Wurm ist für Nutzer von Suchmaschinen wie Google, Yahoo oder AOL ungefährlich.

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

2 Kommentare zu Santy-Wurm greift auf AOL und Yahoo über

Kommentar hinzufügen
  • Am 29. Dezember 2004 um 15:07 von michael k.

    Santy-Wurm greift über !!!
    ich bin vor zwei tagen von47würmern und pferden überfallen wohrden.jetzt fährt win2000zwar noch hoch aber ich kann auf rei garnichts mehr zugreifen weil sich so viele fenster öffnen die man garnicht alle wieder schließen kann!meine festplatten c:bis i:können nicht mal mehr vormatiert werden!
    ich habe mir leider nicht notiert wie die würmer heißen!fragen:ist das der santy-wurm?und wie kriege ich meine festplatten jetzt wieder zum laufen?habt ihr da schon ein zwei lösungen oder ist das gar nicht der santy-wurm?wenn ihr mir irgend wie helfen könnt dann last es mich wissen über mk_gecko@web.de!naja euch allen noch guten rutsch ins neue!!!und dank im vor raus mfg:michael k.

    • Am 30. Dezember 2004 um 11:13 von Günther M.

      AW: Santy-Wurm greift über !!!
      Der Santy-Wurm kann es nicht sein, siehe Hinweis im Artikel.
      Erste Hilfe in diesem Fall nur mit bootfähiger CD und aktuellem Virenscanner möglich. Wenn gar nichts mehr geht, hilft nur noch Start von Bootdisk und Low Level Format der Platten mit Tools wie MAXLLF von Maxtor.
      Vorher unbedingt prüfen, ob Platten im Bios noch richtig erkannt werden. Das Tool findest du im Web. Ebenfalls entsprechende Dokumentationen.
      Viel Erfolg und guten Rutsch, Günther

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *