Neuer 17-Zoll-LCD von NEC

TFT der neuen 70er-Serie für Profis und Unternehmen

Mit dem LCD1770NX stellt NEC das erste Modell aus der neuen 70er-Serie vor. Im Vergleich zum Vorgängermodell präsentiert sich das TFT-Display mit einem schmaleren Rand und neuer Bedienung. Der LCD1770NX ist laut Hersteller ab sofort für circa 440 Euro erhältlich.

Wie alle Profi-Monitore von NEC ist auch der LCD1770NX mit einem digitalen und analogen Anschluss ausgestattet. Damit kann der Monitor auch mit älteren Grafikkarten in Betrieb genommen werden, die nur einen analogen VGA-Ausgang bieten. Die bessere Bildqualität erreicht das Display natürlich mit der digitalen Ansteuerung, wie sie moderne Grafikkarten ermöglichen. Damit wird das Signal zur Darstellung nicht unnötig umgewandelt.

Das Display ist neig- und schwenkbar und bis zu 11 cm höhenverstellbar. Der neu entwickelte „NaViKey“ an der Frontseite des Monitors sorgt für einfachen Zugriff auf häufig verwendete Einstellungen. Auf diese Weise lassen sich Helligkeit, Farbe und Kontrast mit nur einem Bedienelement über das On-Screen-Display (OSD) schnell und einfach verändern. Die Benutzerfreundlichkeit des OSD wurde durch eine neue farbliche und grafische Gestaltung der Symbole verbessert und für den Anwender somit intuitiver gestaltet.

Im Vergleich zum Vorgängermodell sind die Darstellungseigenschaften nochmals verbessert worden, was sich auch in einer Reaktionszeit von 12 Millisekunden und dem Kontrastverhältnis von 500:1 ausdrückt. Die maximale Auflösung beträgt 1280 mal 1024 Pixel bei 16,2 Millionen Farben und einer maximalen Helligkeit von bis zu 250 Candela pro Quadratmeter.

Weitere Infos: NEC LCD1770NX

Test
Der NEC LCD1770NX ist für den Profi-Markt vorgesehen und laut Hersteller ab sofort verfügbar.

Themenseiten: Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Neuer 17-Zoll-LCD von NEC

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *