Stallman überarbeitet die GPL

Seit 13 Jahren unverändert

Der Autor der GNU General Public License (GPL), Richard Stallman, will sein Werk überarbeiten. Dabei wird es im wesentlichen um die Themen Softwarepatente und die Abgrenzung zu anderen Open Source-Lizenzmodellen gehen. „Es wird sich aber nicht viel ändern“, erklärte Stallman gegenüber CNET in einem Telefoninterview. Er selbst befindet sich derzeit in Marokko.

Die heute gültige GPL war in einer zweiten Version vor 13 Jahren erstellt worden. Laut Stallman seien nun Anpassungen an den Branchenalltag nötig. Damals befand sich das Lizenzmodell am Rande der IT-Szene, heute stellt sie eines der Herzstücke davon dar.

Themenseiten: Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Stallman überarbeitet die GPL

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *