Filemaker ernennt neuen Vice President of Engineering

Simon Thornhill soll künftig Einfluss auf die Strategie des Datenbank-Herstellers nehmen

Filemaker hat Simon Thornhill zum Vice President of Engineering ernannt. Thornhill hat über 20 Jahre Erfahrung in der Softwareindustrie und soll in seiner neuen Rolle künftig wesentlichen Einfluss auf die Strategie des Datenbank-Herstellers nehmen.

Thornhill war während der letzten zwölf Jahre bei Borland Software Vice President und General Manager der .NET- sowie der RAD-Gruppe. Weiter bekleidete er die Funktion des Directors fuer Borlands Windows Produktgruppe.

Thornhill hat überdies Softwareteams bei Ashton Tate, England, und bei der Lotus Corporation in Cambridge geleitet. Thornhill hat einen Abschluss in Biologie (Bachelors Degree) der Universität von Lancaster, England.

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Filemaker ernennt neuen Vice President of Engineering

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *