CeBIT lädt zum IT-Gipfeltreffen

Zur Veranstaltung am 9. März 2005 haben sich unter anderem Spitzenmanager von Motorola und SAP angesagt

Die CeBIT lädt auch im kommmenden Jahr einen Tag vor der Messe-Eröffnung zum Gipfeltreffen der IT-Industrie. Der „Technology Industry Summit at CeBIT“ steht 2005 unter dem Motto „Driving growth in the ICT sector“ und findet am 9. März 2005 statt.

Ziel der Veranstaltung sei es, die CEOs von ITK-Anbietern mit den CIOs der anwendenden Unternehmen zusammen zu bringen, um „einen gemeinsamen Pool von fundiertem Expertenwissen aus der gesamten ITK-Branche zu schaffen“, so die Messe. Im Vordergrund stünden dabei neben der Wissensvermittlung auch der Erfahrungsaustausch und das multinationale Networking.

Zugesagt haben bisher unter anderem der SAP-Chef Henning Kagermann, die IT-Kommissarin der EU, Viviane Reding, Motorola-President John Rego und der Skype-Mitbegründer Niklas Zennström.

Eines der Themen sind die Strukturveränderungen in der IT-Industrie durch die Zunahme von Outsourcing und Offshoring – vor allem vor dem Hintergrund des Wachstums der neuen Märkte in China und Indien. Außerdem geht es um die Zukunft von kabellosen Netzen in Unternehmen sein. Anmeldeunterlagen bietet der Veranstalter unter www.economistconferences.com.

Themenseiten: Business, CeBIT, Messe

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu CeBIT lädt zum IT-Gipfeltreffen

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *