Web.de bietet Nachrichtensuche

Karlsruher in den Fußstapfen von Yahoo und Google

Nach Google und Yahoo startet auch Web.de mit einer eigenen Nachrichten-Suche. Bei dem Tool kommt wie bei anderen Such-Angeboten von Web.de die eigene Smartsearch-Technologie zum Einsatz. Diese soll aus den gefundenen Ergebnissen dynamisch einen Themenbaum erstellen, mit dem der Suchende einen Nachrichtenüberblick erhalten soll.

Auf Wunsch kann man per Mail über Nachrichten zu einem gewünschten Thema informiert werden. Web.de will bei der Auswahl seiner Nachrichtenquellen auf eine eigenständige Berichterstattung Wert gelegt haben. Die Suche decke dabei sowohl deutsche als auch internationale Quellen ab. Die Datenbanken werden alle 15 Minuten aktualisiert.

Allerdings erliegt das neue Feature den gleichen Problemen wie die Konkurrenten Google und Yahoo: Bei einschlägigen Suchbegriffen werden wortgleiche Ergebnisse im Dutzend ausgegeben. Schuld daran sind Online-Redaktionen, die Agenturmeldungen im Wortlaut übernehmen.

Die Suche befindet sich jedoch noch im Beta-Stadium.

Themenseiten: Personal Tech, Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

1 Kommentar zu Web.de bietet Nachrichtensuche

Kommentar hinzufügen
  • Am 9. Dezember 2004 um 13:47 von pedi4127

    IT-Nachrichten unter http://nothingbutnews.com
    Hallo!

    Wer sich für IT-Nachrichten interessiert kann auch
    auf http://nothingbutnews.com gehen.
    Eine Suchmöglichkeit und RSS-Feeds sind ebenfalls vorhanden.

    Nachteil: Ist derzeit nur auf Computer-Nachrichten beschränkt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *