USA: Handy-Logos werden Milliarden-Markt

IDC prognostiziert bis 2008 Volumen von 1,1 Milliarden Dollar

Einer Studie des Marktforschungsinstituts IDC zufolge wird der Markt für Handy-Logos, Bildschirmschoner und andere grafische Elemente im Jahr 2008 alleine in den USA ein Volumen von 1,1 Milliarden Dollar haben. Derzeit werden damit rund 150 Millionen Dollar umgesetzt.

Im Vergleich zum vergangenen Jahr sei 2004 in diesem Segment ein Wachstum von 360 Prozent erreicht worden. Grafischer Content sei aus dem Schatten von Klingeltönen und Spielen herausgetreten und sei zwischenzeitlich ein eigenständiger Markt mit eigener Dynamik, stellt IDC fest.

„Grafischer Content wie Bildschirmhintergründe ist besonders bei Jugendlichen und jungen Erwachsenen extrem populär“, so IDC-Analyst Lewis Ward in einer Erklärung. Im Jahr 2008 sollen rund 25 Prozent der Handy-Nutzer in den USA auf solchen Content zurückgreifen und auch die Zahl der Downloads soll steigen. Derzeit lade ein Anwender alle drei Monate eine Grafik herunter, 2008 soll dies in jedem Monat geschehen.

Während dem Markt für Download-Content in den nächsten Jahren ein Boom vorausgesagt wird, soll die Zahl der Neumitglieder deutlich zurückgehen. Konnten die Anbieter 2004 noch ein Mitgliederwachstum von 10,8 Prozent verzeichnen, sollen es 2008 nur noch 3,3 Prozent sein.

Themenseiten: Business, Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

2 Kommentare zu USA: Handy-Logos werden Milliarden-Markt

Kommentar hinzufügen
  • Am 2. Dezember 2004 um 16:25 von spf2000

    Junge Erwachsene? – Von wegen!!
    Wer damit abgezockt wird sind Kinder, Kinder, Kinder und noch einmal Kinder.
    Und das tolle daran: Die sind doof, kaufen alles, merken es garnicht daß es was kost, bekommen das Geld von den Eltern und die _müssen_ es dann zahlen.
    Toll, ich will da auch mal einsteigen

    • Am 2. Dezember 2004 um 22:19 von Schundverachter

      AW: Junge Erwachsene? – Von wegen!!
      Richtig!
      Und vor allem: Wenn die erstmal wüssten, wie leicht man sich so einen "Bildschirmschoner" oder "super trendy Logo" selber macht, würde der Markt einbrechen.
      Ich würde jedenfalls NIEMALS drauf kommen, mir "grafische Features" gegen Geld runterzuladen :o)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *