Flatrate für Internet und Telefon kostet 28,80 Euro

Tiscali bietet unbegrenzte Telefonate ins deutsche Festnetz zum Pauschalpreis

Tiscali bietet ab heute eine Flatrate, die zugleich für Internet-Telefonie genutzt werden kann: Für 28,80 Euro im Monat sollen Kunden nicht nur unbegrenzt surfen, sondern auch Telefongespräche ins deutsche Festnetz führen können. Allerdings muss gesondert die DSL-Grundgebühr bezahlt werden, Auslandstelefonate sind obendrein zum Teil teurer als im Call-by-Call-Verfahren.

Gespräche in Mobilfunknetze und das Ausland werden hingegen separat minutengenau abgerechnet. So kosten Handy-Telefonate pro Minute 24 Cent, internationale Gespräche sind zu Preisen zwischen fünf und 50 Cent zu haben.

Das Telefonieren soll sowohl per Voice-over-IP als auch über das Festnetz möglich sein. Verbindungen zu Sonder- und Notrufnummern werden durch eine entsprechende Einstellung der in dem Angebot enthaltenen Fritzbox Fon ausschließlich über den normalen Telefonanschluss geführt.

Das Angebot basiert auf dem T-DSL 1000 Anschluss, für den eine gesonderte monatliche Grundgebühr von 16,99 Euro berechnet wird. Insgesamt kostet die Telefon- und Internet-Flatrate also 45,79 Euro im Monat. Lohnenswert ist die Offerte also nur für Kunden, die sehr viel im Internet surfen und außerdem oft telefonieren. Zum Vergleich: Die herkömmliche DSL-Flatrate bei Tiscali kostet 15,90 Euro pro Monat, für die Telefonie zahlt man also monatlich 12,90 Euro dazu. Legt man einen Minutenpreis von einem Cent (Call-by-Call) zugrunde, müssten jeden Monat mindestens 1290 Minuten oder 21,5 Stunden vertelefoniert werden, bis man in der Gewinnzone ist.

Neben Tiscali bietet derzeit unter anderem Arcor eine Telefon-Flatrate für 19,90 Euro im Monat an. Auch hier sind nur innerdeutsche Festnetz-Gespräche im Preis enthalten, fürs Internet fallen jedoch gesonderte Gebühren an.

Themenseiten: Personal Tech, Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

1 Kommentar zu Flatrate für Internet und Telefon kostet 28,80 Euro

Kommentar hinzufügen
  • Am 1. Dezember 2004 um 12:35 von Blaufuss

    Telekom Grundgebühr
    Dazu kommt doch sicher noch die Telekom Standart Grundgebühr von um die 16 Euro monatlich, oder?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *