Cisco erweitert optische Multiservice-Edge-, Metro- und Core-Lösung

Die Geräte unterstützen LCAS, VCAT und GFP

Cisco Systems hat neue und erweiterte Lösungen für optische Multiservice-Edge-, Metro- und Core-Netzwerke auf den Markt gebracht. Für den Edge stellte das Unternehmen die ONS-15302- und ONS 15305 SDH-Multiservice-Provisioning-Plattformen (MSPP) vor. Für den Metro-Bereich wurden neue Carrier-Ethernet-Funktionalitäten und Neben-Schnittstellen-Lösungen mit hoher Port-Dichte in die Plattform ONS 15454 MSPP integriert. Für den Core, die ONS 15600 MSSP, hat Cisco neue ASAP Line Cards (Any-Service, Any-Port) entwickelt.

Mit den neuen Plattformen ONS 15302 und ONS 15305 sollen SDH-Kunden neue Services wie Ethernet Private Line und geswitchte Ethernet-Services einsetzen können. Die Geräte unterstützen LCAS (Link Capacity Adjustment Scheme), VCAT (Virtual Concatenation) und GFP (Generic Framing Procedure), ohne dass das gesamte Netzwerk unterbrochen werden muss. Die Plattformen sind interoperabel zu den bestehenden ONS 15454 SDH MSPP-Infrastrukturen.

Zu den Erweiterungen der ONS 15454 MSPP gehören neue DS-3 Line Cards mit hoher Port-Dichte. Zusätzlich gibt es ab sofort eine neue Line Card der Carrier-Ethernet-Serie (CE), die LCAS, VCAT und GFP unterstützt.

Die neuen Core-Produkte bieten Software-gesteuerte Optionen für die ONS 15600 MSSP zur Auswahl von Bandbreite und Protokollen sowie Funktionen für schnelleres Breitband-Switching. Die neue ASAP Line Card erweitert die Transportflexibilität des Geräts. Die neue ONS 15600 MSSP SSXC-Karte (Single-Slot Cross-Connect) ermöglicht Kunden, den Overhead von SONET/SDH transparent durchzuleiten und unterstützt mehr als 32 2F BLSRs (Two-Fiber Bi-Directional Line-Switched Rings).

Themenseiten: Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Cisco erweitert optische Multiservice-Edge-, Metro- und Core-Lösung

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *