MP3-Player im Preisduell

Unter den festplattenbasierten MP3-Playern ist der Apple Ipod der beliebteste - und am meisten nachgeahmte. Im Preisduell muss er gegen Creatives Zen Touch bestehen.


„Hätte gleich einen Ipod kaufen sollen“ ist das Fazit eines ZDNet-Lesers zum Creative Zen Touch. Hat er Recht – ist der Apple Ipod grundsätzlich dem Creative Zen überlegen?

Eine Gegenüberstellung ergibt optische Vorteile für den Ipod: Er ist etwas schmäler und vor allem weniger tief (1,4 cm im Vergleich zu 2,2 cm des Zen), was sich auch im Gewicht widerspiegelt: Der Ipod wiegt 158 Gramm, der Zen 200 Gramm. Vom Design her sehen sich die beiden weißen Gehäuse mit den blauen LCD-Displays sehr ähnlich, wobei bekanntlich der Ipod zuerst da war. (Für Freunde düsterer Farben hat Apple jüngst ein Sondermodell in schwarz und rot herausgebracht, das nach einer populären Band „U2 Edition“ heißt.)

Kleine Unterschiede kann man bei der Bedienung ausmachen: Die aktuellen Ipod-Modelle besitzen ein Click Wheel im Stile des Ipod Mini, das schnelles Scrollen zwischen Songtiteln erlaubt. Der Zen Touch Pro erzielt einen ähnlichen Benutzerkomfort durch seine berührungsempfindlichen Tasten, an die man sich allerdings erst gewöhnen muss: Hier navigiert man durch Antippen. Das Scrollen wird wie mit einem Rädchen aber schneller, wenn man die Taste länger drückt. Zusätzlich verfügt der Zen über eine Reihe von Funktionstasten am Rand des Gehäuses. Ein weiterer kleiner Nachteil ist, dass der Zen unter Windows nicht als Festplattenlaufwerk angezeigt wird und über den Explorer verwaltet werden kann.

Beide Player besitzen 20 GByte große Festplatten – der Ipod ist darüber hinaus in einer 40-GByte-Version lieferbar. Für eine übliche CD-Sammlung sollten 20 GByte aber genügen – das entspricht etwa 240 Musik-CDs. Wer seine Musik online kaufen möchte, kann das bei Apple komfortabel im hauseigenen Online-Shop Itunes Music Store tun, wobei proprietäre Formate wie Apple Lossless und AA unterstützt werden. Damit kann der Zen nicht dienen – doch spielt er mit dem Digital Rights Management (DRM) von Windows Media verschlüsselte Dateien, wie sie Konkurrenten des Apple-Onlineshops anbieten. Hier muss wiederum Apple passen. MP3 und WAV spielen beide Player ab.

Beide Player besitzen integrierte Akkus und können entweder per Netzteil oder über eine USB-Verbindung aufgeladen werden, wobei zweiteres länger dauert. Die Abspielzeit beziffert Apple mit 12 Stunden, im Test wurden sogar 13 Stunden gemessen. Ein guter Wert – den der Zen Touch aber noch verdoppeln kann! Creative spezifiziert 24 Stunden Laufzeit; im Labor waren 26 Stunden Dauerbetrieb möglich.

Zu den Highlights beider Player gehört der nach Meinung fast aller User hervorragende Klang. In diesem für einen Musikplayer doch sehr wichtigen Punkt nehmen sich die Geräte nichts. Bei beiden wurden allerdings eine Reihe von Möglichkeiten verpasst: Beide werden ohne Dockingstation ausgeliefert, im Gegensatz etwa zu früheren Ipod-Modellen, und auch die Fernbedienung ist zu beiden nur optional erhältlich. Zudem fehlen Zusatzfunktionen wie Radio (wenigstens UKW) oder Sprachaufzeichnung.

Der günstigste im Internet gefundene Tagespreis für den Ipod mit 20 GByte sind 308 Euro, der Zen Touch kostet rund 198 Euro. Das Original, der Ipod, ist also über 100 Euro teurer. Er bietet eine vielleicht intuitivere Bedienung, ist etwas kleiner und leichter. Doch darf man nicht vergessen, dass Creative bei 40 Gramm mehr Gewicht auch eine doppelt so lange Laufzeit herausgeholt hat. Der Creative-Player ist also nicht nur dann empfehlenswert, wenn man auf den Preis achten muss, sondern auch, wenn man viel unterwegs ist. Der Ipod eignet sich besonders für stilbewusste Nutzer, zeigt aber auch Vorteile, wenn man zu denjenigen gehört, die oft duch ihre Musiksammlung scollen, um ein bestimmtes Lied herauszusuchen oder eine spontane Playlist komponieren – wegen seiner einfacheren Bedienung.

Die genannten Preise wurden am 29. November 2004 mit Hilfe mehrerer Preissuchmaschinen ermittelt. Alle Preise verstehen sich inklusive Mehrwertsteuer, aber exklusive Versandkosten.

Sie haben einen noch günstigeren Preis gefunden? Teilen Sie ihn uns und allen anderen Lesern mit! Nutzen Sie dazu bitte das Feedback.

Festplattenbasierte MP3-Player im Preisduell
MP3-Player Creative Zen Touch (20 GByte) Apple Ipod (20 GByte)
Bild
PC-Verbindung USB 2.0 USB 2.0
Interner Speicher 20 GByte 20 GByte
Typ interner Speicher Festplatte Festplatte
Abmessungen 10,47 x 6,86 x 2,2 cm 10,4 x 6,1 x 1,4 cm
Gewicht 200 g 158 g
Unterstützte Dateiformate MP3, WAV, WMA, WMA (DRM) MP3, AAC, MP3 VBR, Audible, AIFF, WAV
Bildschirm ja 2-Zoll-LCD
Akku-Typ Lithium-Ionen Lithium-Ionen
Akku-Laufzeit laut Hersteller 24 h 12 h
Preis 197,99 Euro 308,95 Euro
Anbieter mindfactory.de satfuchs.de
Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

1 Kommentar zu MP3-Player im Preisduell

Kommentar hinzufügen
  • Am 30. November 2004 um 13:01 von Ralf

    Preisradar
    mp3-player.de
    304,94 €
    Versandkosten 12,90 €

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *