Mediantis steigert das Ergebnis

Unternehmen blickt im ersten Geschäftsjahr nach Aufhebung der Liquidation positiv in die Zukunft

Der Online-Buchhändler Mediantis (vormals Buecher.de) hat im ersten Geschäftsjahr nach Aufhebung der Liquidation wieder einen Überschuss erzielt. Der Gewinn liegt bei 1,2 Millionen Euro und damit um 9 Prozent über dem des Vorjahres. „Insbesondere das operative Geschäft des Zentralen Verzeichnisses Antiquarischer Bücher (www.zvab.com) hat sich weiterhin positiv entwickelt“, teilte das Unternehmen am Montag Morgen mit.

Die Zahl der angeschlossenen Antiquare habe sich im Geschäftsjahr auf über 1600 Antiquare oder um mehr als 16 Prozent erhöht. Die Anzahl angebotener Bücher ist von 8,4 Millionen auf 10,4 Millionen gestiegen.

Das an der Pleite vorbeigeschrammte Unternehmen erwartet nun nach der Übernahme des Geschäftes von Chooseit eine Ausweitung des Bekanntheitsgrades, des Umsatzes und des Deckungsbeitrages des gesamten Geschäftes. Ab 23. Dezember will die Firma einen Aktienrückkauf starten.

Themenseiten: Business, Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Mediantis steigert das Ergebnis

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *