Notebook-Reihe mit Kamera und Radeon 9700 von Asus

Centrino-basierte A3R-Modelle beginnen bei 1349 Euro

Asus hat heute die Notebook-Reihe A3G vorgestellt. Drei erste Modelle sind mit ATIs Grafiklösung Mobility Radeon 9700 inklusive 64 MByte Grafik-RAM und einer integrierten Videokamera (350.000 Pixel) ausgestattet. Außerdem haben sie einen TV-Ausgang, einen 8fach-DVD-Brenner mit Dual Layer-Unterstützung, 512 MByte Arbeitsspeicher sowie ein 15-Zoll-Display mit maximal 1400 mal 1050 Pixeln Auflösung.

Auch Wireless-LAN nach 802.11g ist bei allen drei Centrino-Notebooks Standard. Der Akku wird mit 4400 mAh spezifiziert.

Die Pentium-M-Prozessoren der drei Modelle reichen von 1,6 bis 2,0 GHz Taktfrequenz. Die Größe der Festplatten ist von 40 bis 80 GByte gestaffelt. Außerdem ist das Einsteigermodell nur mit der Home-Version von Windows XP bespielt.

Das günstigste Modell wird für empfohlene 1349 Euro verkauft. Die anderen beiden kosten 1599 beziehungsweise 1899 Euro. Asus gewährt zwei Jahre Abholservice. Die Auslieferung hat laut Asus bereits begonnen.

Themenseiten: Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Notebook-Reihe mit Kamera und Radeon 9700 von Asus

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *