T-Mobile MDA III und SDA im Test: Was taugen die neuen Windows-Handys?

Die Geräte MDA III und SDA von T-Mobile sind für Microsoft ein wichtiger Schritt, um auch im Mobilfunkmarkt eine tragende Rolle zu spielen. ZDNet hat sie genau unter die Lupe genommen.

Sein Betriebssystem Windows Mobile 2003 Second Edition bietet der Softwarehersteller Microsoft derzeit für drei Gerätegattungen an: Für normale Pocket PCs, Pocket PCs mit Handy-Modul und Smartphones.

Pocket PCs mit Handy-Modul werden über einen Touchscreen mit einem Stift bedient und richten sich an Anwender, die überwiegend Datenanwendungen wie E-Mail und Internet nutzen möchten. Aufgrund der großen Displays sind die Geräte nicht so kompakt wie Handys, bieten im Daten-Bereich aber einen deutlich größeren Leistungsumfang.

Smartphones hingegen werden mit der Tastatur und einem Joystick bedient, der Bildschirm ist nicht berührungssensitiv. Diese Geräte richten sich an Nutzer, die dem Telefonieren einen deutlich höheren Stellenwert einräumen als Datenanwendungen.

Bereits seit zwei Jahren hat T-Mobile den Handy-PDA MDA im Angebot und bringt nun die dritte Generation des Geräts auf den Markt. Mit dem Smartphone SDA ebnet der zweitgrößte Mobilfunkprovider der Welt Microsoft den Weg, um auch im klassischen Mobilfunksektor eine tragende Rolle zu spielen.

ZDNet hat sich mit dem SDA und dem MDA III die aktuellsten Vertreter der neuen Windows-Handys angesehen.

T-Mobile SDA 
Der T-Mobile SDA ist ein Smartphone mit umfangreicher Ausstattung, das sich schnell und intuitiv bedienen lässt. Lediglich die nur mittelmäßige Sprachqualität sowie die durch GPRS begrenzte Surf-Geschwindigkeit trüben das Bild. 
 Zum Test

T-Mobile MDA III 
Der T-Mobile MDA III ist mit seinen zahlreichen Anwendungen ein kleines Büro für unterwegs, der Nutzwert der integrierten Tastatur sollte jedoch nicht überschätzt werden.  
 Zum Test

Themenseiten: Mobil, Mobile

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu T-Mobile MDA III und SDA im Test: Was taugen die neuen Windows-Handys?

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *